Wagenburg Wien

Wagenburg Wien  |  Mittlerweile nicht mehr die bisher einzige Wagenburg Österreichs

Wagenburg Wien header image 2

F13-Aktionstag

März 12th, 2009 · 58 Comments

Bis zu dreimal im Jahr bietet uns der Kalender diese mythische Datumskombination.
Ein Jahr für Jahr wachsendes Netzwerk von Initiativen aus dem künstlerischen und sozialen Bereich entwickelt einen neuen urbanen Volxbrauch. Das Kürzel F13 steht auch für eine noch junge Bewegung, die 2002 begonnen hat, an der “Unglückstag”-Bedeutung mit praktischer Ironie zu rütteln und einen neuen urbanen Volxbrauch zu entwickeln: F13. Ein Netzwerk von Personen und Gruppen aus dem sozialen und künstlerischen Feld überzieht seither an jedem Freitag den dreizehnten die Stadt, hauptsächlich deren öffentlichen Raum, mit einer Vielzahl von Aktionen, denen zumindest eines gemeinsam ist: Sie sind ein Appell gegen die soziale Ausgrenzung “unerwünschter” und “ökonomisch unnützlicher” Milieus, Gruppen und Individuen.

Die freie Benützung des öffentlichen Raumes steht im Vordergrund ”Es ist verboten zu verbieten.”

Zu diesem Anlass und auch aufgrund unserer prekären Situation, an der sich leider nichts geändert hat, haben wir die Warterei und das zurückgedrängte Stadtrandleben satt, und laden euch zum PIRATENKINO ein!                                                     “Kino für alle und zwar umsonst”

Teffpunkt: 18:00-Apollokino (!!pünktlich!!)

Tags: Allgemeines

58 responses so far ↓